Unsere kleine Zwergwidder Hobbyzucht
In Freiburg im Breisgau in Baden - Württemberg
     Zurück zur Startseite
Tiernahrung online bestellen
Ginas Homepage      
Meine Zucht und Rassen
Meine Haltung und Pflege
Meine Zwergwidder
Babys & Abgabetiere
Verpaarungen
Neuigkeiten
Bildergalerie
Interessantes
Meine Dienstleistungen
Krankheiten und Behandlung
Kaninchen-Apotheke
Ernährung
Preise rund ums Kaninchen
***New Home***
Nachzuchten - Babygalerie
Allgemeines und Abgabeinfos
 
 
 
 

Kontakt und Abgabebedingungen

(bitte runter scrollen für die Abgabebedingungen, ect.)

 

Wir wohnen in der nähe von Freiburg - um genau zu sein in

79427 Eschbach ... genaue Adresse auf Anfrage...


WICHTIG AN ALLE:

Liebe Leute ich bin keine INFOSEITE sondern eine kleine HOBBYZUCHT, wenn ihr Fragen und Sorgen habt wendet euch bitte an spezielle Foren im Internet oder macht euch im Internet schlau, aus zeitleichen Gründen kann ich keinerlei auskunft geben AUSSER es handelt sich um die Tiere aus MEINER Zucht oder Fragen die uns direkt betreffen.


Bei interesse, schickt einfach eine Mail an:

info.kaninchen@yahoo.de

oder

oder ihr ruft mich an unter:

0176/23984900 (gerne auch whatsapp)
(auf Anfrage auch gerne andere Telefonnummern wie Festnetz)

Wenn Sie Interesse an unseren Kaninchen haben, schicken Sie uns eine email, dass Sie mit den Abgabebedingungen einverstanden sind und geben Sie bitte gleichzeitig Ihre Adresse und Telefonnummer an!

Bitte Beachten: Bitte habt Verständniss dafür das wir kein Zoo/Tierladen oder Tierpark sind, wir sind eine kleine PRIVATE Hobbyzucht. Einfaches vorbei schauen ist leider nicht möglich, da ich ganztägig berufstätig bin und wenn ich zu Hause bin mich um die Tiere und um die anderen alltägliche Dinge kümmern muss.
Wenn ihr allerdings ernsthaftes interesse an einem Tier habt, könnt ihr gerne nach voriger Absprache vorbei schauen und mich mit euren Fragen Löchern und meine Tiere und meine Zucht anschauen. Anderweitig helfe ich auch gerne per Mail oder Telefon wenn ich kann.

Falls ich nach 24Stunden nicht geantwortet habe bitte ich euch mich anzurufen, dann ist die Mail nicht angekommen.

(Näheres wie Adresse, Festnetznummern auf Nachfrage)
Freue mich auf eine Meldung von euch.


Abgabebedingungen

GRUNDSÄTZLICH :

Meine Tiere sind werden nicht als Futtertiere (bzw. für selbst zum Verzehr) oder für Schlangenbesitzer oder ähnliches noch Experimenttiere abgegeben!!!

Ich gebe ungerne Tiere in Einzelhaltung ab, da solche Haltung in keinem Fall Kaninchenfreundlich sind!!!!
Ich gebe unsere Ninchen einzeln NUR ab, wenn Sie zuhause bereits ein Kaninchen besitzen, um ihm Gesellschaft zu leisten, oder Sie wenn ihm später ein Kaninchen als Artgenossen schenken.

Kaninchen sind Rudeltiere und brauchen ihre Artgenossen!
Kein Mensch der Welt kann einen Artgenossen ersetzen. Sie sollten mindestens zu zweit gehalten werden.

Bitte habt auch Verständnis dafür das ich von euch einige Infos (Haltung, Fütterung ect.) möchte, wenn ihr euch für ein oder mehrere Tiere aus meiner Zucht interessiert.

Wenn Interesse an unseren Kaninchen besteht, schickt uns eine email, dass ihr mit den Abgabebedingungen einverstanden sind und geben bitte gleichzeitig Deine Adresse und Telefonnummer an!
(Aufgrund schlechter Erfahrungen, ist dies ein MUSS)

***********************************************

Da es sich um eine private Hobbyzucht handelt, und ich meiner Tiere VON PRIVAT ZU PRIVAT abgebe kann ich keine, wie im Gewerbe übliche Gewährleistung geben.

Anzahlung:

Pro Tier nehme ich eine Anzahlung von 20€ entgegen - wenn der Käufer sich jedoch wieder um entscheidet werden diese 20€ einbehalten.
Die Anzahlung nehme ich ab der 2.-3.Lebenswoche entgegen, wenn zu 90% das Geschlecht fest steht. Wenn ihr aber nach dieser zeit abspringt und das Tier komplett von euch bezahlt wurde, wird das Geld NICHT zurück erstattet, da ich nun die weiteren Kosten trage für die weiter vermittlung des Tieres oder Tiere. Das gleiche gilt auch wenn ihr euch entscheidet ein Tier wo anderes zu kaufen.

Wenn das Tier noch bei mir erkrankt oder stirbt, wird die Anzahlung bzw.Kaufpreis zurück erstattet, oder ersatz geleistet. Ich behalte mir vor die Tiere solange bei mir zu halten bis sie wieder kern gesund sind, falls sie erkranken sollten.
Wenn Das Tier jedoch beim neuen Besitzer krank wird oder verstirbt, übernehme ich keine Haftung. Das gleiche auch wenn ihr euch umentscheidet ein anderes Tier zu nehmen, wird die Anzahlung/Ganzbetrag von uns nicht erstatte.

Wie setzt sich der Kaufpreis zusammen??

Unsere Kaninchen werden von klein auf liebevoll umsorgt. Wir beschäftigen uns intensiv mit ihnen, damit sie von Geburt an Vertrauen zum Menschen entwickeln können. Das Muttertier ist viel Zuwendung gewohnt, denn nur wenn sie stressfrei lebt, kann sie sich voll und ganz um ihren Wurf kümmern. Außerdem übernehmen die Jungtiere das Verhalten der Mutter und schauen sich auch ihr Verhalten uns gegenüber von ihr ab.

Schon nach den ersten Lebenswochen kommen die Jungtiere mit ihrer Mutter tagsüber zum Austoben in unser Freigehege oder in kalten Wintertagen im innern Auslauf wo sie gehalten werden, so mit haben sie auch immer Kontakt zu anderen Kaninchen., Denn nur so können sie das Herz trainieren und Muskeln entwickeln und stärken um kräftige und gesunde Tiere zu werden und viele Erfahungen sammeln.

(buddeln, soziale Kontakte, unbekannte Geräusche, Reaktionen usw.) gerade jetzt, wo sie noch in der Prägephase sind.

Kaninchen haben zwar ein Kurzzeitgedächtnis, Erfahrungen aber, die sie in frühester Kindheit gemacht haben, prägen ihr gesamtes weiters Leben- deshalb ist diese Zeit im Alter bis zur 13. Lebenswoche von großer Bedeutung.

Wir möchten „besonders liebenswerte“ Kaninchen züchten, die ihre menschliche Bezugsperson nicht nur als Futtergeber sehen. Das heißt, ein Kaninchen welches gerne von selbst auf den Schoß springt, was gerne gestreichelt wird und ohne Scheu vor dem Menschen ein Familienmitglied werden kann.

Wir haben, um es von rein Züchterischer Seite zu betrachten, unsere Tiere bewusst nach Charakter, Farbschlägen und genetischen Voraussetzungen zusammengestellt. Letzteres um Zahnfehlstellungen und gesundheitliche Störungen zu vermeiden.

Unsere Zuchttiere wurden alle als Jungtiere von guten, ausgewählten Züchtern gekauft und mit viel Einsatz und Liebe großgezogen. Dazu wurden weder Kosten noch Mühe gescheut.

Da wir in diesem Rahmen züchten, mit Tieren die ein artgerechtes und glückliches Kaninchenleben haben, mit genügend Auslauf und einer Umgebung zum Wohlfühlen, sind unsere laufenden Kosten deutlich Höher als bei einer Zucht mit vielen Kaninchen, die einzeln, in engen Buchten sitzen und keinen Auslauf haben.

Unsere kleinen sowie Elterntiere kennen von anfang an Frischfutter (alle 2Tage, säugende Häsinnen jeden Tag), so das es keine grossen Probleme beim Umzug geben wird und sie es schon kennen. Dazu bekommen sie nahezu viele leckerchen und viele an Kräuter.

Man braucht Einstreu, Holzpellets, Stroh und Heu

Und- mal so gedacht- wie schnell kauft man sich mal eben eine Hoser - ohne viel nachzudenken- der in Massen produziert wurde! Wie viel Arbeit steckt in jedem Jungtier und deren Umfeld! Und wie wertvoll ist so ein kleines Bündel Leben!

Unsere Zuchthäsinnen werden nur gedeckt, wenn sie gesund sind, wenn sie eine gute Pause nach dem letzten Wurf hatten.

Wir geben unseren Nachwuchs nur in liebevolle Hände.

Unsere nicht- vermittelten Tiere bleiben und werden nicht in Zoohandlungen abgegeben.

Unsere Tiere werden jährlich gegen RHD und Myxomathose geimpft, so wie gegen Darmlähmung was jedes neu eingezogene Kaninchen durch gehen muss um sich und andere Tiere nicht zu gefährden.

Das heißt, wir geben Kaninchen nur in Hände, wo wir ein gutes Gefühl dabei haben, dass sie dort ein langes, schönes Leben erwartet. Kann der Käufer aus verständlichen Gründen das Tier nicht mehr halten, werden wir ein neues zu Hause mit dem Käufer finden.

Wie man sehen kann, steckt in allem hier viel Geld, liebe und Arbeit und daraus ergeben sich unsere Preise, wobei man nicht sagen kann das wir unsere Unkosten dadurch wieder rein bekommen, die Beträge gehen wieder in unsere Zucht ein.

Es kommen immer wieder Zusatz Ausgaben dazu wie Tierarztkosten wo wir auch kein Geld und Mühen scheuen das es allen hier gut geht sowie Spielzeug für unsere Hoppels (Knisterröhren, Kuschelbett, Bälle usw.)

GEGEN EINZELHALTUNG

Viele Leute fragen sich, wenn sie sich Kaninchen als Haustier möchten, ob es besser wäre, nur 1 Kaninchen zu kaufen, da sie so evtl.schneller zahm und anhänglich werden oder es doch mehr arbeit macht, dies ist aber weit gefehlt. Wenn zwei Tiere in einem Käfig/Stall gehalten werden sollte dies mit der Arbeit nicht das Thema sein, ein oder zwei Kaninchen machen beide genauso viel Arbeit.
Erklärung:
Kaninchen sind von Natur aus Rudeltiere und genießen die Gesellschaft mit anderen Kaninchen.
Sie spielen, fressen und kuscheln miteinander, putzen sich gegenseitig, tollen zusammen rum usw., dies ist leider alles nicht möglich wenn eines allein gehalten wird und man merkt auch schnell das ihnen was fehlt, sie werden ängstlich, beissen vielleicht und sind verstört.

Hier könnt ihr sehen, das es einfach zu zweit am schönsten ist (eine grössere Gruppe ist natürlich noch besser), sich zu putzen zu schmusen, fressen zu spielen und auch mal um das essen kämpfen, das alles kann man alleine nicht und macht auch nur halb soviel Spass:

Einen Artgenossen kann ihnen niemanden ersetzen nicht mal ein Meerschweinchen, es ist immer weit gefehlt das es heisst Kaninchen und Meerschweinchen verstehen sich gut, das sind zwei ganz verschiedene Rassen und Arten von Tieren, die beide nicht die gleichen bedürfnisse haben und sich so wenig unterhalten können.

WICHTIG: Da ich ja keinen einfluss auf das Geschlecht der Babys habe, behalte ich mir vor das ich keine Häsinnen einzeln abgebe bei einem Rammler überschuss, sondern nur Pärchen, also Mädchen plus Männchen.
Z.b. Eine Häsin hat einen Wurf mir vier Böcken und zwei Häsinnen, so gebe ich diese nur Gesellschaft von einem meiner Rammler ab, Böcke dürfen auch alleine umziehen aber auch nur zur einem Partner. Wenn aber alle Böcke schon vermittelt sind und nur noch Häsinnen bei uns sitzen so gebe ich diese auch einzeln in Gesellschaft ab.
***!!! Ich bitte hierfür um Verständnis !!!***

Ich behalte mir vor, Tiere die schon vermittelt wurden und sich am ende zu einem "Traumtier" gemausern hat, das ich sie in unserer Zucht bleiben, auch wenn diese schon anbezahlt bzw.bezahlt sind. In diesem Fall bekommt ihr aber natürlich eure Anzahlung bzw.Gesamtbetrag zurück.

 

 

Das Kopieren oder Übernehmen meiner Texte und Bilder jeglicher Art ist verboten.
Alle Texte meiner Homepage und der Infomappe wurden von mir verfasst und dürfen nur mit schrifttlicher Genehmigung inhaltlich übernommen werden. Alle Informationen sind Erfahrungen jahrelanger Zuchtpraxis und mühsam zusammengesuchte und recherchierte Ergebnisse. Bei Zuwiderhandlung werde ich es zu einer Anzeige bringen.

 

 

© Copyright 2006 - 2011 by Regina Reiß | Überarbeitet am 1.Juni 2016